Stern des Sports für den SFC Bombogen

Als Kreissieger wurde der SFC mit dem Stern des Sports ausgezeichnet.

Gewürdigt und anerkannt wurde damit die engagierte Jugendarbeit des Vereins und die Einbeziehung der Jugendlichen ins Vereinsleben. Weiter wurden die Kooperationen des SFC mit dem Jugendraum Bombogen und der Grundschule Bombogen herausgestellt.

Der Geldbetrag von 1.000,– €uro der mit dem Preis verbunden ist wird wie nicht anders zu erwarten in die Jugendarbeit fließen und für gemeinschaftliche Veranstaltungen der Jugendlichen eingesetzt, wobei diese auch mit entscheiden sollen, was genau damit getan werden soll.

Der Jugendvorstand hat hierzu bestimmt schon eigene Vorstellungen.

Mit dieser Auszeichnung wird die Vereinsarbeit und speziell die Jugendarbeit des SFC Bombogen gewürdigt.

Die Arbeit aller im Verein tätigen ehrenamtlichen Mitglieder ist durch diesen Preis gelobt und soll auch weiter Anreiz für engagiertes arbeiten für den Verein sein – vielleicht können wir vom SFC dann auch im nächsten Jahr wieder eine gute Bewerbung einreichen um am Wettbewerb Sterne des Sports teilzunehmen.

Vielen Dank an alle für ihre gute Arbeit mit und für die Jugend des SFC Bombogen – sagt Bernd Schneider, Jugendleiter.